Image

IO3: Ein interaktives Spiel mit Augmented und Mixed Reality Technologie

Image
Das interaktive Spiel mit AR und MR wird von Juli 2020 bis Juli 2021 von allen Partnern des Projektes. Es wird in Englisch sowie den vier Sprachen der Partnerländer (Niederländisch, Deutsch, Griechisch und Italienisch) angeboten. Die Entwicklung eines gemeinsamen Szenarios steht im Vordergrund. Dieses bildet die Hauptachse für die Konzeption weiterer integrierter Bildungsaktivitäten. Das Spiel soll als Bindeglied zwischen den verschiedenen Kulturen und künstlerischen Ausdruckformen dienen, die in den Partnermuseen gezeigt werden. Es ist auf die Bedürfnisse von Schulen zugeschnitten und kann einerseits mit Aktivitäten während eines Museumsbesuches kombiniert werden sowie im Klassenzimmer genutzt werden.

Mit diesem Ergebnis möchte MONA Folgendes erreichen:
•    Förderung der Wahrnehmung kleiner und mittlerer Museen als Lernorte, insbesondere in der Provinz der EU-Länder (betrifft drei von vier Museen der MONA Partnerschaft)
•    Entwicklung von Kooperationen zwischen Museen und Schulgemeinschaften um moderne Bildung bereitzustellen
•    Förderung von Bildungsprogrammen in Museen als Ergänzung zur Bildung im Klassenzimmer
•    Neudefinition von Museen in der EU als attraktive Ziele für Kinder und Jugendliche